Letztes Feedback

Meta





 

Bringe Leute zum Lächeln – Der Karma-Effekt

Leben ist erfahrendes Bewusstsein, wahrgenommen mit allen vorstellbaren Sinnen und Gefühlen, als scheinbar separiertes, universell uniques Individuum mit Einzelperspektive sowie als Summe seiner Teile im größeren Gesamten:

Um zu Wachsen und zu Werden

Zu Er-Innern und Re-Lernen

Die Wissende Erfahrung leben und mit den Sternen tanzen

Dann Seiend in der Freiheit sein, das pure Glück des Ganzen

 

Jede erdenkliche Erfahrung eines einzelnen Teils (vom gesamten Bewusstsein) oder einer (gedanklich) gleichgeschalteten Gruppe von Teilen (dieses einen Bewusstseins) werden soweit vorgetrieben erlebt wie es 3D-lebend möglich ist. Ab dann greift die Summe und gleicht immerwährend aus[1]:

·         Perspektive von Gut + Schlecht, All + Ego (Allundego), universellem Wir + separiertem Ich

·         Haben + Wirklich brauchen, Wertschätzung + Werteverlust

·         Richtig und Falsch im Verständnis von Liebe&Angst

·         Mitfühlen oder Urteilen[2]

 

Spaltung der Zeit, zerlegt auf dreifaltige Weise:

in Sonne, Mond & Erde, wir teilen doch so gerne

 

Spaltung der Zeit, zerlegt in dreifaltige Kreise:

Die Vergangenheit. Die Gegenwart. Die unerreichte Zukunft: ES IST ALLES IMMER da[3]  -

Zeit im vollen Moment, nur ein einziger Punkt - Eine irrational paradoxe und doch reale Reise:

Um Teilendes zusammenzutun und zu Sehen was geschah:

Verbinde alle Kreise, die Teile gehören Uns

 

Doch Uns bin Ich genau wie Wir

Bin Ich, bin Du, bin Sie, bin Hier

 

Kann verstehen einen Jeden,

Ihn jetzt Fühlen und auch Sehen

 

Ein Lächeln, das geteilt wird, das ist: das Glück erstreben

Sich selbst in allen Anderen sein und ernten, was wir säen

Wenn sich in Reflexion und Dankbarkeit die wahrhaft wohlen Wunder unseres wunderschönen Lebens erheben, erlösen wir die Illusion schleichend leidender[4] Zeit, du wirst es bald verstehen

Wenn Dich das Licht in deinem Herzen vom Schein der Angst befreit, erlebst Du Uns in reinster Form und voller Pracht des Sein: als die Liebe, die in Allem steckt - Momentane Ewigkeit

Das ICH[5] ist präsent, ist jeder Gedanke, jedes Wesen  

Ist mit und ohne Körper wahr, denn ICH ist „Alles Leben“ –

Gesehen sowie Ungesehen, Zerteilt und Vereint

 

Leuchtende Herzen, in Liebe erwacht: ein Licht im unbekannten Dunkel der Ängste und der Nacht

Sind scheinende Leiter für strauchelnde Schwimmer - Wir geben ihnen Kraft

Stehen mit Kerzen, reichen Hände und unterstützen durch die Macht

der Flamme, die im Herzen brennt, bis sie auch Deins entfacht

 

So Grenzenlos und Wunderbar:

Pflanze Samen in den Herzen und teile scheinend Licht, denn Liebe wird im Innern wahr:

Zusammen SIND wir: SEIEND ICH - Shine on you pretty Star!

 



[1] Jede erdenkliche Erfahrung wird erlebt, um sie (wenigstens einmal von einem Teil des Gesamten) personifiziert als gefühltes Erlebnis wahrzunehmen

[2] Auch: Ur-Teilen und Uhr teilen

[3] ES: Ist Alles + Immer, ES IST: Alles+Immer, ES Ist Alles: Immer

[4] Oder leidend schleichend: Leichend – Ironie der Zeit und der Worte

[5] Auch: Licht – denn es scheint, als steckt das ICH im Licht

30.8.16 22:01

Letzte Einträge: Frühling, Sommer, Herbst und Leben, Zum Lachen: Sinkend schwindende Schlüssel und die Reise zurück

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen